LEGAL US ONLINE SPORTWETTEN UND MOBILE WETTAPPLIKATIONEN

IHR WEGWEISER ZU UNSEREN LEGALEN ONLINE-SPORTWETTEN

Legale US-Sportwetten kommen schnell in weite Teile des Landes, nachdem Nevada jahrzehntelang ein nahezu monopolartiges Land war. Wo kannst du jetzt wetten? Wo kann man in Zukunft wetten? Lesen Sie weiter, um einen Blick auf den Stand der Sportwetten in den USA zu werfen.

WIE IST DER AKTUELLE STAND DER SPORTWETTEN IN DEN USA?

Sportwetten sind in den USA ein heißes Thema. Es gibt fast ein Dutzend Staaten mit legalem Sportwetten, und nähert sich zwei Dutzend, die eine Art von Sportwetten Rechnung unter Berücksichtigung haben. Werfen Sie hier einen Blick darauf, wo die Dinge stehen:

Gelbe Staaten haben legale Sportwettenrechnungen bestanden, haben es noch nicht gestartet.
Grüne Staaten haben eine legale, regulierte Sportwettenbranche.
Blaue Staaten haben 2019 die Gesetzgebung für Sportwetten eingeführt.

Von 1992 bis 2018 gab es in den USA ein bundesweites Verbot von Sportwetten nach dem Professional and Amateur Sports Protection Act (PASPA). Das Gesetz von 1992 gewährte vier Staaten, die zuvor Sportwetten innerhalb ihrer Grenzen zugelassen hatten, Immunität. Diese Staaten sind Nevada, Delaware, Oregon und Montana.

Der Staat New Jersey stellte die Rechtmäßigkeit der PASPA in Frage. Der Oberste Gerichtshof hörte Ende 2017 mündliche Argumente. Am 14. Mai erließ SCOTUS eine Entscheidung zur Aufhebung des Verbots und stürzte die PASPA mit 6-3 Stimmen vollständig.

Mit der Entscheidung bieten die folgenden Staaten nun legale Sportwetten an:

Delaware – Start am 5. Juni 2018
Sportwetten in New Jersey – Start am 14. Juni 2018
Mississippi – Start am 1. August 2018
West Virginia – Start am 30. August 2018
Sportwetten in Pennsylvania – Start am 16. November 2018
Rhode Island – gestartet am 26. November 2018
Staaten, die die Sportwettengesetzgebung verabschiedet haben, sie aber noch nicht gestartet haben:

Tennessee – 30. April 2019
Montana – 3. Mai 2019
Indiana – 8. Mai 2019 (eine vollständige FAQ finden Sie hier)
Iowa – 13. Mai 2019
Illinois – 2. Juni 2019

Delaware war eigentlich das erste Unternehmen im erweiterten Markt. Der Staat nutzte das bestehende Sportwettengesetz in seinen Büchern, etablierte Single-Game-Wettregeln und begann am 5. Juni 2018 mit der Annahme von Wetten.

Eine Immobilie in New Mexico begann ebenfalls am 16. Oktober mit der Buchung von legalen Wetten. Santa Ana Star Casino & Hotel hat Anfang Oktober einen Vertrag mit USBookmaking unterzeichnet, um einen Sportwetten zu lancieren.

Legale US-Sportwetten

Was New Mexico zu einem interessanten Fall macht, ist, dass Santa Ana ein Stammesgebiet ist. Mississippi war der erste Staat, der Stammessportwetten auf den Markt brachte, aber es wurde in Verbindung mit einem staatlichen Gesetz durchgeführt. Im Fall von Santa Ana sind Sportwetten an anderer Stelle im Staat immer noch illegal, aber der Stamm kann Wetten auf sein Land annehmen.

Die Pueblo of Santa Ana Gaming Regulatory Commission reguliert die Wetten des Casinos.

BENACHRICHTIGT WERDEN, WENN NEUE STAATEN ONLINE-SPORTWETTEN AUF DEN MARKT BRINGEN.

Wir senden Ihnen Informationen darüber, wann neue Staaten Online-Sportwetten einführen. Sie erhalten auch tolle Werbeaktionen und Barangebote.

WO KANN MAN AUF SPORT WETTEN?

Nevada erlaubt es, bei landgestützten Sportwetten auf eine Vielzahl von zugelassenen Sportarten zu wetten. Außerdem werden Sportwetten im Internet über mobile Apps, die mit diesen Sportwetten verbunden sind, autorisiert.

DELAWARE
Delaware begann, zusätzlich zu seinen bereits bestehenden Paramiewetten auf Spiele der National Football League (NFL) durch die staatliche Lotterie Einzelspiele zu nehmen. Mit Gesetzen, die das Angebot von Single-Game-Wetten unterstützten, hat der Staat schnell Vorschriften aufgestellt. Seit Dienstag, dem 5. Juni, werden Sportwetten angeboten.

NEW JERSEY
New Jersey fing an, Wetten am 14. Juni anzunehmen, nur drei Tage nachdem New Jersey Gov. Phil Murphy die Rechnung in Gesetz unterzeichnet hatte. Monmouth Park und Borgata Casino sind die ersten beiden Immobilien in New Jersey, die mit dem Wetten beginnen. Das FanDuel-Sportwettenprogramm bei The Meadowlands wurde ein paar Wochen später eingeführt. Derzeit sind im Land neun Sportwetten mit acht Online- und mobilen Apps im Einsatz.

Am 1. August startete DraftKings Sportsbook seine mobile Wett-App in New Jersey und ging einige Tage später vollständig live. Es war das erste Mal, dass jemand eine legale US-Sportwette außerhalb von Nevada online stellte. DraftKings hat mit Resorts Casino eine Partnerschaft für Sportwetten geschlossen. Die App wurde ohne Ziegelstein und Mörtel Sportwetten in den Resorts gestartet.

Diejenigen, die auf die DraftKings Sportsbook App wetten möchten, müssen mindestens 21 Jahre alt und physisch in New Jersey ansässig sein. Erholungsorte öffneten seinen auf-Eigentum Sportwettenbuch am 15. August ohne irgendein DraftKings Branding.

Es dauerte drei Wochen, bis die zweite mobile App in den NJ-Markt einstieg. Am 22. August startete der Borgata-Inhaber MGM Resorts eine mobile playMGM-App. Im Gegensatz zu DraftKings ist das Angebot nur mobil und kann nicht über den Computer aufgerufen werden. SugarHouse Online Sportsbook & Casino, das am 23. August in Betrieb ging, war der erste Gaming-Betreiber in den USA, der ein integriertes Online-Sportwetten- und Casino-System auf den Markt brachte.

Apps haben sich weiter auf dem Markt etabliert. Das jüngste Beispiel dafür ist Golden Nugget, das am 19. Februar gestartet wurde. Der Markteintritt des Nugget bringt die Gesamtzahl der NJ Online-Sportwetten.